d

Veranstaltungsmanagement – wie man erfolgreiche Events aufzieht

Unsere Veranstaltungen genießen einen sehr guten Ruf – und das nicht von ungefähr! Einige davon finden schon seit vielen Jahren statt, werden vom Fachpublikum nachgefragt und für einen regen Wissensaustausch genutzt. Der Vormarsch der digitalen Formate fordert die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Event-Bereich heraus, bestehende Veranstaltungen zu erweitern und neue Event-Formate zu entwickeln, um ein stimmiges Portfolio vorzuhalten, das die Ansprüche von Experten, Kunden, Branchen und Märkten erfüllt. Werden Sie Teil eines Bereiches, in dem – nahezu im Wortsinn – „Musik drin“ ist, und nutzen Sie Ihr bereits vorhandenes oder noch im Entstehen begriffenes Projektmanagement-Know-how, um unsere Print- und digitalen Produkte und Marken durch erfolgreiche Veranstaltungen zu unterstützen! Das sind Ihre Einstiegsmöglichkeiten:

Projektleitung

Als erfahrene Projektleiterin bzw. gestandener Projektleiter planen und organisieren Sie Kongresse, Seminare und Workshops, zum Teil mit begleitender Ausstellung, sorgen vor Ort für reibungslose Abläufe und bereiten jede Veranstaltung sorgfältig nach. Sie betreuen Aussteller und Referenten, erstellen das Programm sowie Tagungsunterlagen und legen die Event-Webseiten an. Durch geeignete Kommunikationsmaßnahmen sorgen Sie für ausreichend Publicity, arbeiten eng mit der verantwortlichen Redaktion zusammen und kümmern sich auch um die Koordination aller internen und externen Dienstleister. Dass Sie stets den Überblick über die Termine und das Budget behalten und Ihre Projekte lückenlos dokumentieren, versteht sich von selbst.

Projektassistenz

Ohne Sie läuft praktisch nichts: Als Projektassistentin oder Projektassistent sind Sie immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort! Sie unterstützen das Event-Team bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und engagieren sich auch vor Ort nach Kräften. Im Laufe der Zeit übernehmen Sie Teilprojekte und leisten zudem im Rahmen von Sponsoring sowie in der Kundenbetreuung wertvolle Hilfe. Die Event-Webseiten sind dank Ihnen immer up to date (ebenso wie die Newsletter), und auch in Sachen Datenmanagement und Reporting lassen Sie nichts anbrennen. Und weil nach der Veranstaltung vor der Veranstaltung ist, kümmern Sie sich um administrative Aufgaben und die Büroorganisation.